Glossar

Glossar

Schallmessung

Nur bei einer Schallfrequenz von 1000 Hz stimmen der in dB (Dezibel) gemessene Schalldruckpegel und der in Phon gemessene Lautstärkepegel überein. Für andere Frequenzen oder komplexe Schallereignisse sind abweichende Schalldruckpegel erforderlich, um den gleichen Lautstärkeeindruck zu erzielen. In der Raumakustik wird bei einer Schallmessung die Nachhallzeit gemessen um die akustische Situation zu erfassen.



 
Einträge 1 bis 35 von 35