Glossar

Glossar

Mittlungspegel

Der Mittelungspegel ist eine Messgröße und Berechnungsgröße in der Akustik zur Kennzeichnung von zeitlich schwankenden Geräuschsituationen. Er gibt den Schallpegel wieder, der der über einen gewissen Zeitraum gemittelten Schallenergie entspricht und bildet so z.B. die Lärmbelastung am Arbeitsplatz ab.



 
Einträge 1 bis 7 von 7