Glossar

Glossar

Lärmberechnung

Die Berechnungsverfahren berücksichtigen nahezu alle Einflussfaktoren und sind so konzipiert, dass in den meisten Fällen die Ergebnisse von Vergleichsmessungen unter denen der Berechnung liegen. Die Berechnung von Lärmbelastungen bildet daher die wesentliche Grundlage für die Lärmvorsorge und Maßnahmen zur Lärmsanierung. Auch zukünftige Lärmsituationen können bei der Planung bereits prognostiziert werden. Im Bedarfsfall können sinnvolle Gegenmaßnahmen bereits frühzeitig mit eingeplant und so Zeit und Geld gespart werden.



 
Einträge 1 bis 14 von 14