Glossar

Glossar

Großraumbüro

Das Konzept 'Großraumbüro' erfordert einen Raum mit großer Grundfläche, in dem sich eine Vielzahl von Arbeitsplätzen befindet. Wegen der offenen Raumarchitektur und des höheren Schalleintrags kommt es im Großraumbüro fast immer zu raumakustischen Problemstellungen. Häufig kommen dann Schallschirmung durch sog. Akustikscreens zum Einsatz, die einzelne Arbeitsbereiche voneinander abgrenzen und eine ungestörte Arbeitsatmosphäre schaffen. Die Maßnahmen zur Akustikoptimierung in der modernen Großraumbürogestaltung orientieren sich an den Tätigkeitsfeldern. Für Tätigkeiten, die eine hohe Konzentration erfordern, sind Schallschirmungen unumgänglich. Tätigkeiten, die Teamarbeit erfordern, benötigen einem offeneres Akustikkonzept, das die Kommunikation erleichtert.



 
Einträge 1 bis 8 von 8