Glossar

Glossar

Cocktailparty-Effekt

Die Fähigkeit des menschlichen Gehörs, eine bestimmte Stimme aus einem Stimmengewirr herauszuhören, wird als Cocktailparty-Effekt bezeichnet. Dies ist nur durch beidohriges, konzentriertes (Hin-)Hören zu erreichen. Diese richtungsselektive Signalverarbeitung ist Schwerhörigen nicht möglich.



 
Einträge 1 bis 2 von 2